Marken missbrauchen ihren Kultstatus

Marken missbrauchen ihren Kultstatus

KTM ist zweifellos eine Kultmarke, dank ausgezeichneter Produkte und guter Markenführung. Berechtigt das ein Unternehmen, gegen ethische Standards zu verstoßen? Das war im Fall von VW und anderen starken Automarken so, ohne dass der Großteil der Konsument*innen das...

mehr lesen

Wolford auf dem Weg nach China

Mit Socken- und Strumpfproduktion begonnen, mit eindrucksvollen technischen Innovationen in das Luxussegment hinein gewachsen, ins Auslandsgeschäft eingestiegen und schießlich an die Börse gegangen. Palmers war in dieser Zeit sowohl Vertriebspartner als auch mit etwa...

mehr lesen

Kinder als Markenbotschafter?

Kinder sind 'Hingucker'. Sie holen dem Absender Aufmerksamkeit - und dann? Die Kampagne der ErsteBank (Mitte) stellt einen emotionalen Bezug zum Thema her, glaub an dich, hab Erfolg in kleinen Schritten. Die Wirtschaftsprüfer (linkes Bild) gehen unverblümt auf die...

mehr lesen
Marke: Kontinuität vs. Adaptivität

Marke: Kontinuität vs. Adaptivität

Markenführung muss mit der Zeit neu geschrieben werden. Bisher war die gängige Meinung der Experten, dass die Markenidentität das Maß aller Dinge, vor allem aller wahrnehmbaren Äußerungen der Marke ist: Die eigenen Stärken zur Profilierung nützen und den Kern der...

mehr lesen

Monsanto – Marke verschwindet, Business bleibt

Auch wenn der Markenname Monsanto nicht mehr präsent sein wird, das Geschäft mit höchst umstrittenen Pflanzenschutzmitteln bleibt erhalten. Neben diesen offensichtlichen Verstößen gegen eine nachhaltige Landwirtschaft und die umsichtige Nutzung unserer Ressourcen...

mehr lesen
Siemens Marken Spin-off: Healthineers

Siemens Marken Spin-off: Healthineers

Siemens hat seine Gesundheitssparte in eine Tochter ausgelagert und bringt sie im März 2018 an die Börse Frankfurt. Das Kunstwort entstand aus "Health" (Gesundheit), "Engineer" (Ingenieur) und "Pioneer" (Pionier). Die internationalen Kunden fänden den Namen gut,...

mehr lesen
Wien-Un-Wert

Wien-Un-Wert

Die Investorengruppe, die noch im letzten Jahr unter der Marke WienWert hochverzinste Anleihen begab ist in meinen Augen unverschämt. Mit der Marke "Wien" zu suggerieren, die Stadt Wien stünde hinter der Anleihe, und trotz kritischer Fragen der Finanzmarktaufsicht...

mehr lesen
Start-up Idee: Autarkie

Start-up Idee: Autarkie

Autark leben war der Ausgangspunkt für den Wohnwagon: Energie-autark, Recycling von Brauchwasser, Filtern von Regenwasser, chemische Toilette. Hinstellen und bewohnen. Hinter Theresia Steininger und ihrem Partner liegen einige Jahre ausdauernder Arbeit, Rückschläge,...

mehr lesen