Markenkern Karin Lehmann

»Ihre Marke ist der wertvollste Teil Ihres Unternehmens – er verdient größte Sorgfalt und viel Erfahrung.«

  • Marken-Begleitung
    wenn Sie in komplexen Entscheidungssituationen eine unabhängige Meinung
    hilfreich finden
  • Markenkernanalyse
    Wenn Sie die Stärken Ihrer Marken und ihre Zukunftstauglichkeit herausfinden wollen
  • Marken-Dokumentation
    Wenn Sie Ihren Mitarbeitern ein Handbuch über den Umgang mit Ihren Marken mitgeben wollen
  • Marken-Portfolio-Analyse
    Wenn Sie prüfen wollen, ob Ihre Marken bereits überfrachtet sind oder Potenzial für Erweiterung bieten

Neue Blogbeiträge

Wien-Wahl – wie wichtig ist der Bezirk

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile - war das nicht so? Es gibt aktuell 10 - 11 grüne Hoffnungsbezirke. Das heißt, dort ist die Nr. 1 in Reichweite. Aber nichts ist exakt voraussehbar. Die Stimmung innerhalb der Grünen hat große Amplituden nach beiden...

mehr lesen

Masterstudierende konstruieren Markenarchitektur

Was ist einem Unternehmen zu raten, das mit seinem seit Jahren bestehenden Markennamen seine neuen Geschäftsfelder nicht mehr abdecken kann? Nicht nur das, sondern sie auch mit störender Konnotation belastet? Man beauftragt einen Master-Studiengang mit der...

mehr lesen

Marken missbrauchen ihren Kultstatus

KTM ist zweifellos eine Kultmarke, dank ausgezeichneter Produkte und guter Markenführung. Berechtigt das ein Unternehmen, gegen ethische Standards zu verstoßen? Das war im Fall von VW und anderen starken Automarken so, ohne dass der Großteil der Konsument*innen das...

mehr lesen

Marken-Seminar am 10. November 2020

von 9’30 – 17’00 im IBM Client Center,

1020 Wien

Warum mit mir Ihre Marke analysieren:
• ich bin freischaffend und unabhängig, an keine Agentur gebunden
• mit einem klaren ungefilterten Blick auf Ihre Marke und Ihre Kampagne
• mit vielen Jahren Markenführungs-Erfahrung in den unterschiedlichsten Phasen der Markenentwicklung
• laufende Beschäftigung mit der Markentheorie durch Lehrtätigkeit an der FH-Wien Studiengang Kommunikationswirtschaft
• engagiert beim Arbeiten, überzeugt, ein wichtiges Thema zu besetzen und von MARKE begeistert!
Markenerfahrung Henkel, Beiersdorf, l’Oréal, Nestlé, Unilever, Coca Cola, Opel, Wiener Linien, PSK, Schoellerbank, Diakonie, Flughafen Wien, ÖBB, Niedermeyer, Leiner, u.a.
Markenkernanalysen für Weinviertel-Tourismus, Tourismus Abtenau, Rail Cargo, Wiener Stadtwerke, TAB, Sternsinger, Diakonie Eine Welt, Nachbar in Not, Grüne Wirtschaft
Marken-Workshops für die Scheuch Group, Umweltberatung, Alpenverein Wien, Regionalmanagement NÖ, Evangelische Akademie Wien, Lange Nacht der Kirchen, Arche Noah

Sie wollen Ihre Marke "auf die Couch legen"?

Schwierige Situationen profitieren von einem Blick von außen. Vielleicht hilft Ihnen ein Markenworkshop – ein halber Tag mit Ihren wichtigsten MitarbeiterInnen, um die Marke zu reflektieren. Wenn es tiefer gehen soll kann eine Markenanalyse den weiteren Weg klären.
Sie haben das Gefühl, dass Sie mit Ihrer Marke nicht weiterkommen?
Marktforschung sagt Ihnen nur, was Ihre Zielgruppen denken. Eine Markenanalyse zeigt Ihnen, wo Ihr Angebot ins Leere geht, weil Sie die Stärken Ihrer Marke nicht erlebbar ausspielen.
Schritt 1 Markenkern: Was hat Ihrer Marke bisher Erfolg gebracht? Was hat dazu beigetragen – welche Strukturen, Prozesse, Maßnahmen? Was macht sie einzigartig / alleinstehend?
Schritt 2 Blick nach vorne: Formulierung der Vision, eines Szenarios, des Mission Statements und eines Zielkataloges mit zeitlicher Priorisierung.
Schritt 3 Überprüfen und Festschreiben eines modifizierten alleinstellenden Leistungsversprechens und damit der Grundlage für die künftige Kommunikation.
Format: 2-3 Halbtagsworkshops mit Ihrem Team, Zeitraum etwa 6-8 Wochen.