Masterstudierende konstruieren Markenarchitektur

Masterstudierende konstruieren Markenarchitektur

Was ist einem Unternehmen zu raten, das mit seinem seit Jahren bestehenden Markennamen seine neuen Geschäftsfelder nicht mehr abdecken kann? Nicht nur das, sondern sie auch mit störender Konnotation belastet? Man beauftragt einen Master-Studiengang mit der...
Anerkennung für innovative Lehre

Anerkennung für innovative Lehre

„Nicht der 1. Peris, aber anerkennenswert“, so die Jury der FHWien. Meine Kollegin Verena Fellner-Denk und ich halten eine gemeinsame Vorlesung „Marke und Ethik“ im 6. Semester Bachelor ab. Ziel ist es, die Studierenden das erworbene Wissen der...
Marke & Ethik – Widerspruch oder Vereinbarkeit

Marke & Ethik – Widerspruch oder Vereinbarkeit

Ist eine FairTrade Marke ethisch? Handelt eine konventionelle Modemarke unethisch? Marke ist nicht per se unethisch. Marke bedeutet, ein Problem durch ein Angebot zu lösen. Wenn eine zweite Marke dasselbe Problem zu lösen anbietet – ist das schon unethisch?...
Inverted Classroom – so kann es auch gehen

Inverted Classroom – so kann es auch gehen

Nicht der Raum steht Kopf sondern das Teaching-Modell wird umgedreht: Studenten vermitteln in den Vorlesungen das Wissen, zu dem sie vorab Unterlagen, links etc. zur Verfügung gestellt bekommen haben. Lerntheoretisch hoch effizient, für den Lehrenden viel Arbeit in...
Semesterfinale

Semesterfinale

Nicht für die FH-Studierenden, die haben noch die Bachelorprüfung vor sich. Doch wir haben jetzt schon die Vorlesung „Integration & Vernetzung/Marke & Ethik“ mit einer Feedbackrunde im WUK abgeschlossen. Von den Studierenden kam einiges an Kritik,...