Markenkern Karin Lehmann

»Ihre Marke ist der wertvollste Teil Ihres Unternehmens – er verdient größte Sorgfalt und viel Erfahrung.«

  • Marken-Begleitung
    wenn Sie in komplexen Entscheidungssituationen eine unabhängige Meinung
    hilfreich finden
  • Markenkernanalyse
    Wenn Sie das Erfolgsmuster Ihrer Marken herausfinden wollen
  • Marken-Dokumentation
    Wenn Sie Ihren Mitarbeitern ein Handbuch über den Umgang mit Ihren Marken mitgeben wollen
  • Marken-Portfolio-Analyse
    Wenn Sie prüfen wollen, ob Ihre Marken bereits überfrachtet sind oder Potenzial für Erweiterung bieten

Neue Blogbeiträge

Marke hilft beim Fundraising

Marken bedeuten finanziellen und symbolischen Wert. Eine Non Profit Organisation wird vermutlich ihren Wert nicht in Geld ausdrücken, aber ihr symbolischer Wert ist ein starkes Argument für Spender. Je glaubwürdiger eine Marke ist und je mehr man ihr vertraut, desto...

mehr lesen

Weltkulturerbe II

Die am 13.12. 2016 präsentierte verkleinerte Version des Projektes Hotel Intercontinental und Eislaufverein ist nach Welterbe-Maßstäben noch immer zu groß dimensioniert. Absurd scheint der Gedanke, das Gebäude abzureissen und in ähnlicher Form neu aufzubauen –...

mehr lesen

Praxisprojekt Dreh & Trink

Jede_r Studierende hat als Kind Dreh & Trink getrunken: Jetzt geht es um Kommunikation für die Marke. Im 1. Semester des Master-Studiums wird geforscht und entwickelt. Präsentation im Jänner 2017....

mehr lesen
Warum mit mir Ihre Marke analysieren:
• ich bin freischaffend und unabhängig, an keine Agentur gebunden
• mit einem klaren ungefilterten Blick auf Ihre Marke und Ihre Kampagne
• mit vielen Jahren Markenführungs-Erfahrung in den unterschiedlichsten Phasen der Markenentwicklung
• laufende Beschäftigung mit der Markentheorie durch Lehrtätigkeit an der FH-Wien Studiengang Kommunikationswirtschaft
• engagiert beim Arbeiten, überzeugt, ein wichtiges Thema zu besetzen und von MARKE begeistert!

Markenerfahrung Henkel, Beiersdorf, l’Oréal, Nestlé, Unilever, Coca Cola, Opel, Wiener Linien, PSK, Schoellerbank, Diakonie, Flughafen Wien, ÖBB, Niedermeyer, Leiner, u.a.
Markenkernanalysen für Weinviertel-Tourismus, Tourismus Abtenau, Rail Cargo, Wiener Stadtwerke, TAB, Sternsinger, Diakonie Eine Welt, Nachbar in Not, Grüne Wirtschaft,
Marken-Workshops für die Umweltberatung, Alpenverein Wien, Regionalmanagement NÖ, Evangelische Akademie Wien, Lange Nacht der Kirchen

Sie wollen Ihre Marke "auf die Couch legen"?

Schwierige Situationen profitieren von einem Blick von außen. Vielleicht hilft Ihnen ein Markenworkshop – ein halber Tag mit Ihren wichtigsten MitarbeiterInnen, um die Marke zu reflektieren. Wenn es tiefer gehen soll kann eine Markenanalyse den weiteren Weg klären.

Trinken wir gemeinsam einen Kaffee und plaudern über Ihre Marke.

Sie haben das Gefühl, dass Sie mit Ihrer Marke nicht weiterkommen?
Marktforschung sagt Ihnen nur, was Ihre Zielgruppen denken. Eine Markenanalyse zeigt Ihnen, wo Ihr Angebot ins Leere geht, weil Sie die Stärken Ihrer Marke nicht erlebbar ausspielen.
Schritt 1 Markenkern: Was hat Ihrer Marke bisher Erfolg gebracht? Was hat dazu beigetagen – welche Strukturen, Prozesse, Maßnahmen? Was macht sie einzigartig / alleinstehend?
Schritt 2 Blick nach vorne: Formulierung der Vision, eines Szenarios, des Mission Statements und eines Zielkataloges mit zeitlicher Priorisierung.
Schritt 3 Überprüfen und Festschreiben eines modifizierten alleinstellenden Leistungsversprechens und damit der Grundlage für die künftige Kommunikation.
Format: 2-3 Halbtagsworkshops mit Ihrem Team, Zeitraum etwa 6-8 Wochen.