Gründe eine NPO!

Nahrungsmittel sind zu wertvoll um weggeworfen zu werden, den Fleischkonsum dämpfen, um die Klimaerwärmung zu bremsen, ein zweites Leben für Kleidungsstücke, und Strumpfhosen aus nachhaltigen Materialien herstellen - Gründungsideen der FH-Studierenden für die...

mehr lesen

NPO und Marke – Vorlesungsstart

Bild: Arche Noah, eine Marke, die unsere Vielfalt der Ernährung bewahrt. Es ist ein unheimlich interessanter Bereich: Wie sehr und wodurch können Non Profit-Organisationen vom wirtschaftlich geprägten Wissen über Marken profitieren? Wenn ich mit Menschen aus dem NPO...

mehr lesen

Meine StudentInnen – Millenials

Know your clients! Millenials sitzen in der FH, in der ich Vorlesungen halte und deren Masterarbeiten ich betreue. Zwischen uns liegen ziemlich viele Jahre, aber in manchen Einstellungen und Haltungen sind wir uns doch ähnlich: Gestern wurde die Millenials-Studie von...

mehr lesen

Das Sommersemester an der FH hat begonnen

Marke und Integrierte Kommunikation (IK) - beide Ansätze wollen das Gleiche Eigentlich eine Selbstverständlichkeit - Marke braucht integrierte, vernetzte, über alle Kanäle verknüpfte, zeitlich abgestimmte Kommunikation. Die Theoretiker der IK fordern eben dieses...

mehr lesen

Höchst kreative Studierende

Neue Perspektiven für eine betagte Marke! Manche der Master-Studierenden haben dafür den Stier bei den Hörnern gepackt und eine Oma-Kampagne enwickelt, andere einen zukunftsweisenden Relaunch vorgeschlagen. Mut zu Reduktion und Fokussierung hat die vom Auftrageber mit...

mehr lesen

Innovation unter konservativer Marke?

Markenerweiterungen sind äußerst gern gewählte Wachstumsstrategien, denn sie sind preiswert im Vergleich zu den Kosten der Einführung einer neuen Marke. Wenn das Kundenpotenzial ausgeschöpft ist und weiterer Zuwachs nur mit hohen Investitionen zu erzielen ist, wird...

mehr lesen

Inverted Classroom – so kann es auch gehen

Nicht der Raum steht Kopf sondern das Teaching-Modell wird umgedreht: Studenten vermitteln in den Vorlesungen das Wissen, zu dem sie vorab Unterlagen, links etc. zur Verfügung gestellt bekommen haben. Lerntheoretisch hoch effizient, für den Lehrenden viel Arbeit in...

mehr lesen

Semesterfinale

Nicht für die FH-Studierenden, die haben noch die Bachelorprüfung vor sich. Doch wir haben jetzt schon die Vorlesung "Integration & Vernetzung/Marke & Ethik" mit einer Feedbackrunde im WUK abgeschlossen. Von den Studierenden kam einiges an Kritik, doch mehr an...

mehr lesen

Start-up Idee: Autarkie

Autark leben war der Ausgangspunkt für den Wohnwagon: Energie-autark, Recycling von Brauchwasser, Filtern von Regenwasser, chemische Toilette. Hinstellen und bewohnen. Hinter Theresia Steininger und ihrem Partner liegen einige Jahre ausdauernder Arbeit, Rückschläge,...

mehr lesen

Marke hilft beim Fundraising

Marken bedeuten finanziellen und symbolischen Wert. Eine Non Profit Organisation wird vermutlich ihren Wert nicht in Geld ausdrücken, aber ihr symbolischer Wert ist ein starkes Argument für Spender. Je glaubwürdiger eine Marke ist und je mehr man ihr vertraut, desto...

mehr lesen