Wien-Wahl – wie wichtig ist der Bezirk

Wien-Wahl – wie wichtig ist der Bezirk

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile - war das nicht so? Es gibt aktuell 10 - 11 grüne Hoffnungsbezirke. Das heißt, dort ist die Nr. 1 in Reichweite. Aber nichts ist exakt voraussehbar. Die Stimmung innerhalb der Grünen hat große Amplituden nach beiden...

mehr lesen
Bezirksvertretung – ein Schattenkabinett?

Bezirksvertretung – ein Schattenkabinett?

Wenn ich im privaten Kreis das Gespräch auf die Bezirksvertretung bringe, schaue ich in verständnislose Gesichter. "Das Rathaus macht doch alles und die Magistratsabteilungen...?" In Bezug auf die Durchführung stimmt das. Doch was und wann und warum sie etwas machen...

mehr lesen

Türkis-Grün ist Realität geworden

Die Bedenken in den Reihen der Grünen waren ebenso groß wie das Engagement der Verhandler. Mit viel Kraft wurden die wichtigsten grünen Anliegen erkämpft, wohl um den Preis, dass auch Türkis seine Eckpfeiler kompromisslos verteidigt hat. So ist es eine kleine Summe...

mehr lesen
Neuer Job: Bezirksrätin

Neuer Job: Bezirksrätin

Vor vier Jahren war ich auf der Liste der Grünen Wieden als unterstützende Kandidatin dabei. Jetzt bin ich nachgerückt, da einige Mitglieder abgewandert sind - und finde mich in der Bezirksvertretung wieder! Wieden, der vierte Bezirk ist sehr klein, es gibt daher die...

mehr lesen
Fridays for Future

Fridays for Future

Für das Klima ins Tun kommen ist wichtig. Ein Treffen von FFF-AktivistInnen mit Menschen aller Couleurs aus den Wiener Bezirken ist schon ein guter Schritt. "Wir als BezirksvertreterInnen haben den direkten Kontakt mit den BewohnerInnen, wir können im Gespräch...

mehr lesen

Gletscher auf dem Rückzug

Der Gletscher am Großvenediger ist gewaltig zurückgegangen, der Lehrpfad aus Innergschlöss hat früher den Gletscherabbruch berührt, jetzt führt er nichteinmal mehr in die Nähe. Dort wo früher die Gletscherzunge war, erstreckt sich jetzt eine braune,...

mehr lesen

Grüne Spitzenwahl

Seit wenigen Tagen sind die SpitzenkandidatInnen der Grünen bekannt, die sich für die Zeit nach dem Rücktritt von Maria Vassilakou um Ihre Nachfolge bewerben. Die Öffnung der Wiener Partei zeigt sich im neuen Wahlmodus: Auch Nichtmitglieder können erstmals nach einer...

mehr lesen

Lobau : nobau

Der Lobautunnel macht Sinn? Der Lobautunnel ist Unsinn. Die Grünen lehnen diesen Autobahnbau ab, weil er ohne gleichzeitigen Ausbau des öffentlichen Verkehrs und der Parkraumbewirtschaftung in wenigen Jahren dieselbe Situation wie heute erzeugen würde: Stau, Stau,...

mehr lesen
Neustart der Grünen

Neustart der Grünen

Es war ein zähes Ringen in der Landesversammlung, dem höchsten Gremium der Partei, um Klarheit für die nächsten Schritte. Der Absturz bei der NRWahl und folgende Abgang aus dem Parlament hat die Grünen in ein noch nie dagewesenes mentales und finanzielles Chaos...

mehr lesen
Gegen Leerstand in Erdgeschoßzonen

Gegen Leerstand in Erdgeschoßzonen

Leere Lokale geben ein trauriges Stadtbild ab und sind nur für wilde Zettelkleber und Hunde spannend. Wien tut bereits sehr viel, um Leerstände wieder zu füllen, sei es als Zwischennutzung oder Einstiegshilfe für eine dauernde Bespielung. Viel ist in diesem...

mehr lesen

Leerstandsmeldung gefordert

Das war das Ergebnis der Diskussion vom 23.02.2017: verpflichtende Leerstandsmeldung wie in Zürich, und die konsequentere Vernetzung aller Institutionen, die sich mit Leerstand und seiner Behebung beschäftigen. Es haben diskutiert: Harald Karl, Sonja Schön, Gründer...

mehr lesen